Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont



 
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z Alle


Suchergebnis (111 Adressen)

Singfonie Bad Pyrmont e. V. Frauenchor
Bärbel Dambrowski
1. Vorsitzende
Schillerstraße 49 A
31812 Bad Pyrmont

Kopf2a

Übungsabend: mittwochs von 19.30 - 21.30 in der Gemeinschaftseinrichtung Lindenhof

Sozialverband Deutschland
Detlev Buchholz
Sozialverband Deutschland
1. Vorsitzender
Zum Rah 3
31812 Bad Pyrmont
Telefon (Bürozeiten Mo.+Fr. von 09.00 bis 12.00 Uhr):
05281 - 606405


SPD Bad Pyrmont
Luisenstraße 10
31812 Bad Pyrmont
Telefon:
05281 / 60 67 40

E-Mail:

Internet:


Spielvereinigung von 1920 Bad Pyrmont e. V.
Lars Diedrichs
1. Vorsitzender
Südstraße 7
31812 Bad Pyrmont
Telefon:
05281 / 60520

E-Mail:

Internet:


Spielvereinigung Bad Pyrmont

  Die Spielvereinigung bietet ein Fußballangebot von der F-Jugend bis zur Altliga.
 
logo-spvgg Gegründet im Jahre 1920 aus den Vereinen Eintracht Pyrmont und dem Turnersportverein ist die Spielvereinigung seitdem der Fußballtraditionsverein der Stadt Bad Pyrmont.



Sportabzeichenabnahme
Reiner Leitsmann
Schulstraße 51
31812 Bad Pyrmont

Verein zur Förderung von Kindern mit Teilleistungsstörungen Sprungtuch Hameln - Pyrmont e.V.
wie Dyskalkulie, Legasthenie, ADHS
05281 4739
1. Vorsitzende K.K-Mund
Theodor - Storm - Str. 11
31812 Bad Pyrmont
Telefon:
oder Walter Kuhlmann 05281 7870189


St. Johannes-Kirchengemeinde Bad Pyrmont-Holzhausen

31812 Bad Pyrmont
Telefon:
05281-8404

Telefon privat:
05281-4506


St. Petri-Kirchengemeinde Bad Pyrmont-Oesdorf
Bettina Burkhardt
Pastorin
Georg-Viktor-Straße 49
31812 Bad Pyrmont
Telefon:
05281-3719

Fax:
05281-607447

Fax privat:
05281-620282

E-Mail:

Internet:


Stadtkirchengemeinde Bad Pyrmont Christuskirche
Hans-Christian Müller
Pastor
Friedrichstraße 8
31812 Bad Pyrmont
Telefon:
05281-4693

Fax:
05281-961181


Städtepartnerschaftsverein Bad Pyrmont
Marianne Weiland
1. Vorsitzende
Pyrmonter Straße 18
32676 Lügde
Telefon:
0 52 81 / 97 93 42

E-Mail:

Internet:


Städtepartnerschaftsverein

 

 
 

Die Stadt Bad Pyrmont als internationaler Kurort mit langer Tradition unterhält eine der ältesten Partnerschaften zwischen einer deutschen und einer italienischen Stadt. Im Zuge der Wiedervereinigung 1989 reagierte man zudem sehr schnell und kam bereits wenige Monate nach der Grenzöffnung mit Bad Freienwalde in Brandenburg zu einer Partnerschaft. Seit September 2000 bzw. Mai 2001 ist auch Heemstede in den Niederlanden Partnerstadt. Die Stadt Bad Pyrmont hat die Aufgaben der Städtepartnerschaft an einen privaten, gemeinnützigen Trägerverein übertragen, der sich organisatorisch und inhaltlich um die Verbindung zu den Partner kümmert.

Logo Städtpartnerschaft

 

   

Anzio/ Italien seit 1958
Tragendes offizielles Element der Partnerschaft mit dem Badeort am Tyrhennischen Meer, 60 km südlich von Rom, ist ein alljährlicher Austausch von Jugendlichen während der Sommerferien. Jeweils 14 Tage sind die Jungen und Mädchen zwischen 14 und 17 Jahre in Bad Pyrmont und anschließend in Anzio. Dazu gibt es unregelmäßige Besucher von Schülergruppen. Gerade der Aufbau zahlreicher privater Kontakte kennzeichnet die Partnerschaft, deren 50jähriges Bestehen 2008 mit zwei Festwochen in Anzio und Bad Pyrmont groß gefeiert wurden. Der Partnerschaftsverein fördert die Kontakte finanziell und mit der Organisation von Veranstaltungen.

http://www.anzio.it


zur Homepage Anzio

 

Bad Freienwalde/ Brandenburg seit 1990
Als eine der ersten Verbindungen nach der Maueröffnung 1989 kam diese Verbindung mit Bad Freienwalde zustande. Parallel zu anfänglicher Verwaltungshilfe erfüllten vom ersten Kontakt an zunehmend die örtlichen Vereine, Verbände und Institutionen diese Partnerschaft mit regem Leben. Viele private Kontakte haben sich in der Zeit ergeben. Einmal jährlich treffen sich beide Städte am Tag der Deutschen Einheit alternierend zu einem dreitägigen offiziellen Besuchsprogramm, in das die Bevölkerung beider Kommunen aktiv mit einbezogen wird. Für den Städtepartnerschaftsverein Bad Pyrmont, der die Kontakte ebenfalls organisatorisch und finanziell unterstützt, ist der Oberbarnimer Kulturverein Ansprechpartner für gemeinsame Aktivitäten.

http://www.bad-freienwalde.de


zur Homepage Bad Freienwalde

 

Heemstede/ Niederlande
Im September 2000 wurden in Bad Pyrmont und im Mai 2001 in Heemstede offiziell die Urkunden für eine Städtepartnerschaft unterzeichnet, nachdem bereits seit einigen Jahren zahlreiche Schulkontakte (u.a. mit Schüler- und Lehreraustausch auf mehreren Ebenen) sowie erste Vereinsbegegnungen im Sport- und Kulturbereich stattgefunden hatten. Diese Treffen werden vom Städtepartnerschaftsverein finanziell und organisatorisch unterstützt. Mit dem Heemstedse Kring voor Internationale Friendschap (HKIV) hat der Städtepartnerschaftsverein Bad Pyrmont einen sehr regen Austausch an Informationen.

http://www.heemstede.nl


zur Homepage Heemstede

 


Tennisclub Bad Pyrmont e. V.
Silvia Brandau
Vorsitzende
Am Försterbrunnen 18 A
31812 Bad Pyrmont
Telefon:
05281 / 8354

E-Mail:

Internet:


Logo
tcLogo

Türkisches Kulturzentrum in Bad Pyrmont und Umgebung e. V. in Bad Pyrmont und Umgebung e. V.
Kemal Yilmaz
Vorsitzender
Waisenhof 6
31812 Bad Pyrmont
Telefon:
05281 / 4631


Turnverein Baarsen
Ute von der Heide
Vorsitzende
Baarsen 1
31812 Bad Pyrmont
Telefon:
05285/642


TuS Bad Pyrmont
Marco Schrell
1. Vorsitzender
Kampstraße 22
31812 Bad Pyrmont

TUS Bad Pyrmont

Sportliche Leistung - gesundheitsfördernde Aktivitäten - geselliges Miteinander
Bild

Als einer der größten Pyrmonter Sportvereine bietet der TuS mit seinen interessanten Abteilungen für jeden das Richtige um seine Freizeit sportlich gestalten zu können.

Das vielseitige Angebot umfasst z. B.:

  • die Turn- und Gymnastik-Abteilung, die, von Eltern- und Kindturnen über Fit-Gym bis hin zum Altersturnen, die volle Bandbreite des Turnsportes bietet;
  • die Tischtennis-Abteilung, die bekannt für ihre gute Nachwuchsarbeit ist;
  • den Skigymnastik-Kurs, der auf die beliebte TuS-Skifreizeit auf Superpisten in schneesicheren hochalpinen Wintersportgebieten vorbereitet;
  • Zumba-Fitnes mit Maria
  • die Leichtathletik-Abteilung, in der mit Spiel und Spaß der Nachwuchs an eine der Königsdiziplinen des Sports herangeführt wird;
  • den TuS-Musikzug, der eine besondere Sparte unseres Vereins darstellt und weit über die Grenzen Bad Pyrmonts hinaus bekannt ist. Der Musikzug versteht sich als konzertantes Blasorchester und verfügt über eine beispielhafte Nachwuchsausbildung.


TUS Germania Hagen
Sascha Sender
1. Vorsitzender
Kurze Breite 25
31812 Bad Pyrmont
Telefon:
05281 / 4113

Internet:


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | >