Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Kopfgrafik Bauen-Wohnen

Beteiligungsverfahren für aktuelle Bauleitplanungen der Stadt Bad Pyrmont

 

Unterlagen gem. § 4a Abs. 4 BauGB 

Die Stadt Bad Pyrmont stellt auf dieser Seite den Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung nach § 3 Absatz 2 Satz 2 BauGB und die nach § 3 Absatz 2 Satz 1 BauGB auszulegenden Unterlagen öffentlich zur Verfügung. Im Einzelnen betrifft dies Ort und Dauer der Auslegung sowie Angaben dazu, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind. Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist abgegeben werden und nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Hier gelangen Sie zu einem Kontaktformular, in dem Sie Ihre Stellungnahme online abgeben können

 

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 1.37.6 „Auf der Schanze/ Schulstraße“, Zustimmung zum Entwurf und Beteiligung der Öffentlichkeit

BPLAN 1.37.6

Die Stadt Bad Pyrmont überplant eine bisher für die öffentliche Nutzung vorgesehene Fläche und beabsichtigt darauf Wohnbauland zu entwickeln. Es liegt keine Notwendigkeit vor, den bisher festgesetzten öffentlichen Kinderspielplatz anzulegen. In räumlicher Nähe befinden sich drei gut ausgestattete Kinderspielplätze, die durch die Stadt unterhalten werden. Hinzu kommen die sich bei der festgesetzten Einzel- und Doppelhausbebauung zwangsläufig ergebenden großen Hausgärten. Weitere Spielmöglichkeiten befinden sich in Form von Grünflächen in der Umgebung. Insbesondere die ausgedehnte Grünfläche südlich des Plangebiets kann genutzt werden. Die bisher im Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 1.37.6 festgesetzte öffentliche Grünfläche „Spielplatz“ wird deshalb im Rahmen dieser 6. Änderung aufgehoben und durch verbindliche bauleitplanerische Festsetzungen der wohnbaulichen Nutzung zugeführt.

 Die Entwurfsfassung des Bebauungsplanes Nr. 1.37.6 „Auf der Schanze / Schulstraße“, 6. Änderung (Entwurf der Planzeichnung inkl. Entwurf der Begründung) liegt in der Zeit vom

11. September 2017 bis einschließlich 13. Oktober 2017

öffentlich aus. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen zum Entwurf abgegeben werden.

Amtliche Bekanntmachung 1.37.6

Entwurf der Planzeichnung 1.37.6

Begründung zum Entwurf 1.37.6

 

Hinweise

Die Unterlagen können im Rathaus der Stadt Bad Pyrmont, Baudezernat, Fachgebiet Planen und Bauen, Rathausstraße 1, 31812 Bad Pyrmont während der Dienststunden: 

 

montags-freitags: 08:00 - 12:30 Uhr
 
freitags auch:      14:00 - 16:30 Uhr

 

eingesehen werden.

Die Auslegung dient der Beteiligung der Öffentlichkeit. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen zum Entwurf des Bebauungsplanes abgegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan gem. § 4a Abs. 6 BauGB unberücksichtigt bleiben können, sofern die Stadt Bad Pyrmont deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bauleitplanes nicht von Bedeutung ist.